Start in die Nachwuchsmeisterschaft des TVV
1. Spieltag der w u17 Ein Bericht von Sarah Romani Am Sonntag, den 11. Oktober fanden wir uns um 10:30 in der Halle in Hötting West ein. Auf Grund vieler Krankheitsfälle im Team und einer noch nicht spielberechtigten Spielerin waren wir nur zu sechst und hatten somit nicht einmal einen Wechselspieler. Keiner von uns war
Istres – die lange Anreise war´s wert!
Vergangenes Wochenende  durften die Mädels der TI-panoramabau-Volley Damen Volleyball der Spitzenklasse hautnah miterleben. Die Einladung des französischen Spitzenclubs aus Istres ermöglichte es unseren Mädels, sich mit weiteren 3 europäischen Teams der Spitzenklasse zu messen – ein seltenes Privileg. Die Teams: * Schweriner SC mit den Nationalteamspielerinnen  Denise Hanke (Zuspiel, 1,83) und Anja Brandt (Mittelblock, 1,95). Der SSC zählt
Dani lacht schon wieder!
Statt mit ihrem Team im Flieger nach Marseille zu sitzen, musste sich Kapitänin Dani Traxler am Donnerstag kurz entschlossen einer OP unterziehen. Bereits im Februar hatte sich Dani eine schwere Sprunggelenksverletzung zugezogen. Der Heilungsverlauf war schleppend, immer wieder hatte sich die Verletzung lautstark „zu Wort gemeldet“, Keine Trainingseinheit war schmerzfrei verlaufen. Kein Wunder, stellte doch
Istres – 16. Trophée Fémina 2015
Tag 1: * Technical meeting * Eröffnungszeremonie GRATULATION dem VERANSTALTUNGSTEAM ! Die TI-panoramabau-volley Mädels waren Teil einer feierlichen und selten so gut inszenierten Eröffnungsfeier, bei der auch die Vizebürgermeisterin und der „Sportminister“ der Gemeinde anwesend waren und den Teams ihre Ehre erwiesen. In den Festansprachen wurde wiederholt hervorgehoben, welch große Aufgabe der Sport für die
16. internationales Turnier “Trophée Fémina” in ISTRES (FRA)   8.-12.10.15
Mit Spitzenteams aus der Schweiz ( Volley Köniz) Deutschland (Schwerin SC) Russland (St. Petersburg ) Frankreich (den Gastgeberinnen aus Istres).… Und mitten drin: die Mädels der Ti-panoramabau-volley! „Es wird eher selten vorkommen, dass man zu einem Turnier eingeladen wird, an dem sich Top Teams des europäischen Damen-Volleyballsports ein Stell-Dich-Ein geben“ meint Much Falkner. „Wir haben
Ö-Cup: AVL II nach sehr gutem Spiel leider aus
Schöner und auch erfolgreicher Auftakt in die neue Saison für die AVL2 mit neuem Interimscoach und vielen neuen Gesichtern! Nach tollem Start (25:21), einer schwacher Fortsetzung (12:25) boten sich die zweite Garde der TI-panoramabau-Volley und die Damen des USV Thalgau ein tolles und spannendes Spiel (27:29 / 21:25). Dank geht nach Thalgau für die Gastfreundschaft
Alpen Trophy 15 – 3 Tage lang Spitzenvolleyball am Innsbrucker USI
3 Tage lang boten die Mädels von * MTV Allianz Stuttgart * Studio55 ATA Trento- Volley * Kanti Schaffhausen und die  * TI-panoramabau-Volley Damen-Volleyballsport der Extraklasse. MTV Allianz Stuttgart wurde seiner Favoritenrolle gerecht und konnte alle 3 Spiele mit 3:1 für sich entscheiden. Und das, obwohl 5 seiner Grundsechs – Spielerinnen bei der EM in
PRO ALPEN TROPHY 15
3 Spitzenteams aus Deutschland, der Schweiz und Italien geben sich vom 25.-27.9. ein Stell-Dich-Ein am grünen Inn. Genauer gesagt: am Innsbrucker USI, Halle 40 Nach 6 Wochen harter Vorbereitungszeit ist es endlich soweit – beim traditionellen Vorbereitungsturnier haben die Mädels der TI-panoramabau-volley erstmals in der neuen Saison die Möglichkeit, sich neben der Showbühne (volley-bagga-smash-Gala im
And the winner is: Panorama Bauobjekt
Ein wundervoller Abend im Casino Innsbruck mit musikalischer Untermalung durch Lito Fontana und Robert Sölkner beschert der TI-Volley einen neuen Titelsponsor. Mit mindestens einem weinenden Auge musste die Firma Teamgeist somit die Titelehren an die Firma Panorama Bauprojekt GmbH abgeben – herzliche Gratulation dem Los #18. Im Weiteren durfte Obmann Much Falkner das Team der
30. Trainingslager 2015  –  eine perfekte Woche!
Nur schwer lässt sich diese Woche in Worte fassen, daher mehr Bilder hier und  auf  unserer fb-Seite  https://www.facebook.com/TiVolley?ref=hl Starker Beginn gleich nach Ankunft mit Teambuilding, top vorbereitet von Karin Blätterbauer-Krummenacher Morgensport, zelebriert von unserem Trainerteam Floßbau am letzten heißen Sommertag 2015  – viel Spaß und Konzentration – DANKE an Chef Teamgeist Bernd!  Danach kam der Wetterumschwung zig
Seite 1 von 4412345...102030...Letzte »