u15 auch in Umhausen souverän – im Eilzugstempo zu 4 Punkten

Nach 4 Spielen in der Meister Play Off lacht das Team der TI-u15/1 weiterhin ohne Satzverlust von der Tabellenspitze.

Wobei es im ersten Satz der ersten Begegnung des zweiten Spieltages beinahe doch passiert wäre. Offensichtlich waren die Glieder nach der relativ frühen Tagwache und der doch etwas längeren Anreise nach Umhausen noch etwas steif und noch nicht richtig in Betriebsbereitschaft. Allerdings konnte der erste Satzverlust im 9. Spiel der gesamten Meisterschaft im letzten Augenblick dann doch noch abgewendet werden.

Obwohl im 2. Spiel des Tages gegen den VC St. Johann das Trainerduo Hannah / JoJo den gesamten Kader zum Einsatz brachte, behielten ihre Schützlinge die Übersicht und den Sieg mit 2:0.

Das Team der u15/3 holte sich durch einen Nichtantritt von Gastgeber Hopfgarten kampflos die ersten 2 Punkte und schrammte mit einem 26:28 haarscharf am ersten Satzgewinn im Spiel gegen inzingvolley vorbei.

       

About The Author