AVL II: Vorletztes Spiel im Grunddurchgang!

In einem vorgezogenen Spiel der 17. Runde in der AVL II Nord trifft das Team der TI-apogrossergott-volley/2 am Freitagabend im BG Seekirchen auf den dortigen UVV.

Im Hinspiel Mitte November setzte es eine bittere 2:3 Heimniederlage für die TI-Mädels. „Diese Punkte holen wir uns zurück“, meinte Kapitänin Hannah Salzgeber recht selbstbewusst.

Was macht sie so sicher? „Wir haben die Woche gut trainiert und wir wollen unbedingt diesen Sieg. Zudem hat vergangenes Wochenende Melk in Seekirchen gewonnen, nachdem sie bei uns doch ziemlich deutlich unter die Räder gekommen waren. Also rein rechnerisch sollt es sich ausgehen. Allerdings, der Sport hält sich nicht an mathematische Formeln, das ist die Krux dabei…..“, . sprach´s und startete in Training

UVV Seekirchen –  TI-apogrossergott-volley/2, Fr., 27.1.17, 20:30, BG Seekirchen