Teil 2 der steirischen Triologie

TI-Meraner-Volley gegen die Spielgemeinschaft Allianz Eisenerz/Trofaiach heißt es im Auswärtsspiel am kommenden Samstag, dem 18.1, in der Steiermark.

20140111_201101_0082Nach dem Auftaktspiel  in die Steiermark-Wochen letzten Samstag gegen Graz ist das Team um Trainer Marco Angelini motiviert, sich nun gegen die Eisenerzerinnen zu rehabilitieren. Die Mädchen haben trotz der Niederlage stark gespielt und wollen dies auch im kommenden Spiel unter Beweis stellen.

Allerdings sieht eine optimale Vorbereitung ein wenig anders aus – eine lange Krankenstandliste bereitet Trainer Marco Angelini ein wenig Kopfzerbrechen. Dazu fehlt Eva Meindl aufgrund einer Schulveranstaltung in Wien. Flexibilität war daher bei den Trainings diese Woche angesagt. Trainerfuchs Marco Angelini hat aber auch dazu immer passende Lösungen.

Beim nervenaufreibenden Hinspiel im Oktober konnten die TI-Damen einen Sieg (3:2) verbuchen. Die Satzsiege wechselten sich ab und erst im fünften Satz durften die Innsbruckerinnen das Spiel für sich entscheiden (25:18/ 20:25/ 25:16/ 17:25/ 16:14).

Nervenaufreibend dürfet auch die Anreise werden – zunächst bis Rosenheim im Strom der Lemminge  der wieder nach Hause  fahrenden Skiurlauber aus Tiro und dann weiter im Strom der Lemminge der in die Skigebiete Salzburgs einströmenden Skiurlauber  – Anreisezeiten bis zu 4 Stunden bis Salzburg sind  keine 20140111_200631_0067Seltenheit. Deshalb startet das Team auch schon um 9:00 Uhr, obwohl das Spiel erst um 18:00 Uhr angesetzt ist. Bei normalen Verkehrsaufkommen ist die Strecke bis Eisenerz in knapp  4,5 h zu bewältigen.

Momentan sind die TI-lerinnen aber in der Verfolgerposition. Sie liegen mit nur einem Punkt (14) hinter der Spielgemeinschaft Eisenerz/Trofaiach (15) auf dem vorerst 7. Platz. Die Entführung von 3 Punkten aus der Bergwerksgemeinde und die „Flucht“ durch das Gesäuse wäre daher sehr angebracht!

Das Spiel findet um 18:00 Uhr in der Sporthalle Eisenerz statt.

Das Team der TI-Meraner-Volley freut sich über viele gedrückte Daumen und vielleicht is auch der ein oder andere Freund, Fan oder Förderer in der Steiermark anzutreffen

TI-Meraner-Volley – Eisenerz/Trofaiach
Sa., 18.1.2014 – 18:00 Uhr
Sporthalle Eisenerz